WE CARE AND DESIGN  
FOR YOUR FINAL PHASE

      
«DINGE TRANSPORTIEREN NON-VERBALES WISSEN ÜBER LEBENSSITUATIONEN. BEGLEITENDE OBJEKTE IN ÜBERGANGSSITUATIONEN SCHENKEN VERTRAUEN UND SICHERHEIT UND HELFEN, SELBSTSTÄNDIGKEIT SO LANGE WIE MÖGLICH AUFRECHTZUERHALTEN.»




                Wir haben in den letzten Jahrhunderten unser kulturelles Wissen über das Lebensende verloren.  Unsere Produktwelten und DIY-Angebote versuchen dieses verlorengegangene Wissen wieder zu reaktivieren. Sie geben uns Auskunft über veränderte Bedürfnisse, zeigen Wege auf, wie wir uns um uns selbst und andere kümmern können. Dabei orientieren wir uns an der Geburt, denn auch hier lehren uns Produktwelten, was für das Eintreten in die neue Lebensphase nützlich, wohltuend oder nicht empfehlenswert ist. Diese alltagsweltliche Herangehensweise soll auf Menschen mit schwerer Krankheit übertragen werden.


                Final Store lernt von anderen Lebensbereichen und Übergangsphasen und übersetzt sie in lebensendliche Kontexte. 

                 Final Store Release